Home
Notar Dr. Peter Veit

Notarkosten bei Schenkungen

Für die Beurkundung einer Schenkung fällt eine 2,0-fache Gebühr an. Sie beträgt beispielsweise bei folgenden Geschäftswerten:


Geschäftswert in € Beurkundungsgebühr
25.000,- 230,-
50.000,- 330,-
250.000,- 1.070,-
500.000,- 1.870,-

Nebengebühren entstehen nur in Ausnahmefällen.

Hinzu kommen aber die Schreibauslagen und sonstigen Auslagen wie Porto, Telefongebühren und Faxgebühren sowie die gesetzliche Mehrwertsteuer.